Zum Hauptinhalt springen

 

Mit Stichtag 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO). Ihre inhaltlichen Anforderungen ähneln vielfach dem derzeit geltenden deutschen Recht. Gleichwohl bringt die neue EU-DSGVO zusätzliche Pflichten für Unternehmen mit sich. So muss ein Unternehmen u.a. die Einhaltung des Datenschutzes nachweisen.

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Hiermit erklären wir, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen und welche Informationen wir von Ihnen sammeln und weiter verwenden.

Für den Besuch des öffentlichen Bereiches unserer Website benötigen wir von Ihnen keine persönlichen Daten. In Einzelfällen verwenden wir jedoch Ihre persönlichen Daten, um auf eine individuelle Anfrage Ihrerseits reagieren zu können.

Grundsätzlich geben wir keine persönlichen Daten an andere Personen oder Organisationen weiter, es sei denn, die Weitergabe ist für die Erfüllung eines Arbeitsauftrages Ihrerseits unerlässlich. In jedem Fall haben wir organisatorische und technische Vorkehrungen getroffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und vertraulich zu übermitteln. Wir gewährleisten dies insbesondere durch strenge Anforderungen an Datensparsamkeit und den Einsatz aktueller Verschlüsselungsverfahren.

Details können Sie bei uns vor Ort durch Einsicht in unser QM-Verzeichnis der Datenverarbeitungstätigkeiten und laufenden Datenschutzmaßnahmen entnehmen.

Mit der Mehrzahl unserer Kunden haben wir dezidierte Datenschutzvereinbarungen getroffen. Ebenso wie die Inhalte der Zusammenarbeit unterliegen auch die getroffenen Datenschutzvereinbarungen der Verschwiegenheit.

Auf unserer Website setzen wir Technologien ein, um eine Zuordnung von Informationen zum jeweiligen Besucher herstellen zu können (u.a. Cookies). Die dabei anfallenden Daten dienen der Benutzerfreundlichkeit und werden von uns nicht anderweitig verwendet. Alle von uns eingesetzten Cookies werden ausschließlich für unsere Website verwendet. Wenn Sie auf die Seiten unserer Internetpräsenz zugreifen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir Cookies nutzen, bitten wir Sie, die Speicherung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu deaktivieren oder aber unsere Website aus Ihrer Recherche auszuklammern.

Zur Optimierung unserer Website verwenden wir apache-Logfiles (combined io) und die Analysesoftware Piwik / Matomo mit dem Plugin AnonymizeIP, welches die Zuordnung von IP-Adressen zu Personen datenschutzkonform verhindert. Die vorübergehende Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Webseite sicherzustellen (wenn Sie unsere Webseite aufrufen, wird Ihre IP-Adresse mit dem Zeitpunkt, dem Inhalt, der Datenmenge und dem Erfolg des Aufrufes erfasst). Alle erhobenen Daten werden auf Rechnern der Dortmunder Firma aptico GmbH (unser IT-Serviceprovider) in Rechenzentren in Europa gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden spätestens nach 30 Tagen gelöscht, sobald sie für oben genannte Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir sind weder für den Inhalt noch für die Datenschutzbestimmungen fremder Websites verantwortlich. Durch eine Verlinkung zu anderen Websites können Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie darauf ausdrücklich hinweisen können.

Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung von Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookies in Ihrem Internetbrowser deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen können. Bei einer Deaktivierung ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen unserer Webseite ohne Einschränkungen zugreifen können.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihre Fragen zu unseren Datenschutzmaßnahmen gern beantworten und freuen uns insbesondere, wenn Sie uns weitergehende Anregungen zum Datenschutz mitteilen möchten. Bitte verwenden Sie unser Kontaktformular, mit dessen Hilfe Sie uns auch anonym erreichen können.